ENERGIE

Die Sonne strahlt 10 000 mal so viel Energie zur Erde als die Menschheit dort verbraucht. Es müssten somit nur 0,01 % des Sonnenlichts genutzt werden, um den gesamten Energiebedarf der Menschheit zu decken. Und das noch viele Millionen Jahre lang. Ein riesiges Angebot. Kostenlos geliefert.

Auch in unseren Breitengraden ist die Kraft der Sonne enorm. Alleine was die Sonne an einem Tag auf Deutschland strahlt, liefert weit mehr als die Energiemenge was die Deutschen in einem Jahr verbrauchen.

Während die fossilen Energieressourcen zur Neige gehen und die Preise für Öl, Kohle und Gas kontinuierlich steigen, steht Sonnen-Energie auch in Zukunft nahezu unbegrenzt und kostenlos zur Verfügung.

Mit Hilfe der Photovoltaik lässt sich Sonnenlicht direkt in elektrischen Strom umwandeln. Solartechnisch steht Deutschland international an der Spitze. Ausgereifte Technik garantiert zwischenzeitlich hohe Erträge über Jahrzehnte. Und mit dem Erneuerbare Energiengesetz (EEG) wird der Einsatz von Sonne, Wind, Wasser und Biomasse auch finanziell lukrativ. Das EEG garantiert eine attraktive Vergütung für erzeugten Solarstrom – über 20 Jahre hinweg. In wenigen Jahren wird Solarstrom sogar kostengünstiger als fossil erzeugter Strom und zu Marktpreisen wettbewerbsfähig sein.

Auf Bundes- und Landesebene gibt es heute zahlreiche Förderprogramme um dieser Technologie zum Durchbruch zu verhelfen.

Immer mehr Haushalte, Unternehmen und Kommunen setzen daher auf Solartechnik.

Steigen auch Sie ein. Nutzen Sie die unerschöpfliche Kraft der Sonne für die eigene Stromerzeugung. Sie profitieren davon durch gute Renditen und leisten gleichzeitig einen persönlichen Beitrag zu Klimaschutz.

Wir beraten Sie gerne über Technik, Wirtschaftlichkeit und Fördermöglichkeiten.