Renditeobjekt Sonne

Auch die Sonne lässt sich ernten

Jeder Lichtstrahl sorgt – dank einer Solarstromanlage und der staatlich garantierten Förderung des Erneuerbare-Energien-Gesetzes (EEG) – für sichere Einnahmen. Und zwar für 20 Jahre und unabhängig von jeder wirtschaftlichen Entwicklung. Die Rendite vom Dach ist vergleichbar mit klassischen Finanzanlagemöglichkeiten, aber solider. Zugleich ist Solartechnologie ein wichtiger Beitrag zur Bewahrung von Natur und Schöpfung.

Strom von Stall und Scheune

Mit einer hochwertigen Solarstromanlage auf dem Dach werden Scheune und Stall zum regenerativen Kraftwerk. Unsere hochwertigen Solarmodule wandeln das Licht in Strom um und speisen ihn in das Netz ein, wartungsarm und sicher. Wir arbeiten mit führenden Herstellern von Solar-Unterkonstruktionen zusammen, deren hochwertige Technologie sich speziell für den Einsatz in der Landwirtschaft bewährt hat, damit auf jedem Stall und jeder Scheune der optimale Ertrag erzielt werden kann. Sie berücksichtigen die Anforderungen an Dachlasten und Statik.

Doppelt ernten

Gerade in der Landwirtschaft wird auf großen Flächen gearbeitet. Kein anderer Wirtschaftszweig verfügt über so viel Potential zur Nutzung der Sonnenkraft. Dächer von Scheunen und Ställen oder ungenutzte Brachflächen sind für die Solarernte ideal. Denn Sonne und Licht treffen zumeist – anders als in der gedrängten Stadt – ohne jede Verschattung auf und sorgen für höchste Erträge. Damit erweitert der Landwirt sein Geschäft und baut ein neues, ertragsstarkes Standbein auf. Mit Qualitätsprodukten von uns fährt er als Energiewirt doppelt Ernte ein.